Partnerschaft trägt.
STATIK · TRAGWERKSPLANUNG · BAUKONSTRUKTION
Nürnberg / Oberschleißheim / Bamberg / Münnerstadt / Regensburg
Kurzbeschreibung
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache

Die in den 1960er Jahren erbaute und in den Jahren 1981 sowie 2001 erweiterte Hauptfeuerwache Regensburg entsprach nicht mehr den aktuellen Anforderungen und war auf Grund massiver Nutzungsspuren sanierungsbedürftig. Zusätzlich war eine Erweiterung notwendig, so dass der Auftraggeber sich für einen vergrößerten Ersatzneubau entschied. Lediglich die im Jahr 2001 entstandene Erweiterung mit Leitstelle und Fahrzeugstellplätzen bleibt im Endzustand erhalten. Der Ersatzneubau erfolgt in zwei Bauabschnitten. In der Erweiterung von 2001 sowie einem Teil des 1960 erbauten Gebäudes wurde während der ersten Bauphase der Feuerwehrbetrieb gewährleistet. Das restliche, 1960 erbaute Gebäude wird im Rahmen der zweiten Bauphase entfernt und durch den Neubau ersetzt.

Der Gebäudekomplex umfasst drei Bauteile: BT1 mit Werkstätten und Lagerhalle, Büronutzung im Obergeschoss sowie Übungsfläche auf dem Dach. BT2 mit Übungshalle, Lager, Schlauchpflege, Schlauchturm im 1.-6. Obergeschoss sowie einem Raum für mögliche Kletterwände und Übungsfläche auf dem Dach. BT3 mit zweigeschossige Fahrzeughallen, die 4-geschossig überbaut sind. Aufenthalts-, Büro-, Ruhe-, Sanitär- sowie Lehrräume in den Obergeschossen. Das Tragwerkskonzept sah Stahlbeton-Massivkonstruktionen für alle tragenden Bauteile in Mischbauweise mit Fertigteilen, Halbfertigteilen mit Ortbetonergänzung sowie Ortbetonbauteile vor. Dieses Konzept wurde als Lösung erarbeitet aus den Anforderungen an Robustheit, eine kurze Bauzeit, Minimierung der Gebäudekubatur, Reduktion von Kollisionspunkten mit den Trassenführungen der Haustechnik sowie Lärm- und Erschütterungsminimierung während der Bauphase. Dabei war aus wirtschaftlichen und ästhetischen Gründen ein höchstmöglicher Anteil an Halb-, bzw. Vollfertigteil-Sichtbetonbauteilen zu realisieren. Diese wurden über die gesamte Länge der Gebäude monolithisch verbunden. Im Bereich der Fahrzeughallen wurden für eine kürzere Bauzeit, eine Begrenzung der Lärmbelästigung sowie einer fertigen Betonoberfläche Halbfertigteil-Doppelwände mit Ortbetonergänzung ausgeführt.

Bilder
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache | Diezinger Architekten, Regensburg | Regensburg | Stadt Regensburg | Hochbau, Industriebau | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Hochbau, Industriebau
Ort: Regensburg
Bauherr: Stadt Regensburg
Entwurf: Diezinger Architekten, Regensburg
Bauzeit: 2016-2020
Abmessung: BGF 16.600 m², BRI 69.100 m³
Fotograf: Oliver Heinl, Rednitzhembach; Stadt Regensburg Bilddokumentation (Luftbild)
Unser Leistungsumfang: Tragwerksplanung,
LP 1-6 gem. §51 HOAI 2013, weitere besondere Leistungen
Karte
Neubau und Erweiterung Hauptfeuerwache