Kurzbeschreibung
Umbau und Sanierung Gebäude S45

Bei diesem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude auf dem Gelände der N-ERGIE in Nürnberg Sandreuth wurde oberhalb von zwei bestehenden Satteldächern mit Graben ein neues Satteldach errichtet und die bisherige Dacheindeckung mit Betondachsteinen durch eine Trapezdachkonstruktion ersetzt. Zudem war die bestehende Dachkonstruktion nachzurechnen und verstärken. Des Weiteren wurde die Kappendecke über dem Erdgeschoss mit der neuen Belastung nachgewiesen und der bisherige Kran mit einer Tragkraft von 120 KN durch einen neuen Kran mit einer Tragkraft von 32 KN ersetzt.

Beim südlichen Anbau wurden auf die bestehende Unterkonstruktion neue Stahlprofile aufgeständert, um ein neues Trapezblechdach aufzubringen. Im Obergeschoss wurden neue leichte Trennwände eingebaut und zur Abtrennung der geplanten Lüftungszentrale eine neue Massivwand errichtet.

Bilder
Umbau und Sanierung Gebäude S45 | Scherzer Architekten Partnerschaft, Nürnberg | Nürnberg | N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung Gebäude S45 | Scherzer Architekten Partnerschaft, Nürnberg | Nürnberg | N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung Gebäude S45 | Scherzer Architekten Partnerschaft, Nürnberg | Nürnberg | N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Umbau und Sanierung Gebäude S45 | Scherzer Architekten Partnerschaft, Nürnberg | Nürnberg | N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg | Prüfung | Dr. Kreutz+Partner - Beratende Ingenieure
Fakten
Projekttyp: Prüfung
Ort: Nürnberg
Bauherr: N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg
Entwurf: Scherzer Architekten Partnerschaft, Nürnberg
Bauzeit: 2018
Tragwerksplaner: Trafektum GbR, Beratende Ingenieure, Nürnberg
Unser Leistungsumfang: Prüfung der Statischen Berechnung und Ausführungszeichnungen, Ingenieurtechnische Kontrolle der Ausführung des Tragwerks
Projekt ausgeführt als Dr.Kreutz+Partner
Karte
Umbau Gebäude S45